Sportwetten machen Spaß und bringen darüber hinaus noch Geld. Auf diese einfache Formel kann man die Erklärungen bringen, wenn die Frage aufkommt, warum das Geschäft mit Sportwetten ein solcher Wachstumsmarkt ist. Die Zeiten sind vorbei, in denen Wetten in verrauchten Hinterzimmern von halbseidenen Buchmachern entgegen genommen wurden. Onlineportale bieten heute die Möglichkeit, bei absolut seriösen Buchmachern aus einer schier unerschöpflichen Anzahl von Sportarten und Wettmodi auszuwählen und die Einsätze bequem online über das Wettkonto zu platzieren. Auch diejenigen, die viel unterwegs sind, müssen nicht auf de Spaß verzichten. Die Buchmacher bieten alle ihren Kunden den Zugriff über mobile Endgeräte an, sei es über webbasierte Browserlösungen, sei es über Apps. Für Einsteiger stellt sich aber nicht nur die Frage, wo sie ihr Konto eröffnen sollen, sondern auch, wo die höchsten Gewinne zu erzielen sind. Wettanbietererfahrungen.com ist eine der ersten Adressen, einen geeigneten Broker zu finden. Das Portal bietet alles, was man über Sportwetten, Anbieter, Strategien und Quoten wissen muss. Ein Quotenvergleich zeigt noch etwas anderes. In der Ersten Bundesliga gibt es auch hin und wieder Überraschungen, die Wettquoten sind dennoch selten so, dass es ein echter Knaller ist, die Überraschungen sind nicht so groß. Anders verhält es sich beispielsweise in der dritten Liga oder der Regionalliga. Hier können noch wirklich große Gewinne eingefahren werden. Diese Ligen sind eher für überraschende Ergebnisse gut, als die beiden Fußballoberhäuser. Eine Ausnahme wäre es natürlich, wenn der FC Augsburg in München bei den Bayern drei Punkte holen würde. Die Wahrscheinlichkeit ist gering, wer hier richtig tippen würde, würde auch mit richtigem Geld nach Hause gehen. Die zweite Liga ist im Vergleich zum Fußballoberhaus als „Treter-Liga“ verschrien. Noch kampfbetonter geht es jedoch in der Regionalliga zu. Hier hat häufig die Mannschaft die Nase vorne, die dem Gegner rechtzeitig über den Kampf den Schneid abkauft. Das stärker körperorientierte und wenig zimperliche Spiel hat schon manche Partie so entschieden, das die Sportfans, die ihre Wette auf den vermeintlichen Underdog abgegeben hatten, am Ende Recht behielten und sich über entsprechende Quoten freuen dürften. Die Regionalliga ist unter Insidern immer ein Tipp wert, um das Wettkonto noch einmal nachhaltig aufzufüllen.